Skip to main content

Sie möchten sich als Kandidatin registrieren lassen?

In der Datenbank Frauenpower für Gremien! können sich qualifizierte Frauen, die gerne ein Mandat in einem Aufsichtsrat oder einem anderen Aufsichtsgremium übernehmen möchten, registrieren lassen. Vor Aufnahme in die Datenbank prüft das Frauenpower für Gremien-Team, ob die Qualifikationen und Erfahrungen der Kandidatin anhand ihrer Selbstauskunft den Anforderungskriterien entspricht.

Registrierung

Als Kandidatin haben Sie zwei Möglichkeiten der Registrierung: nichtöffentlich oder gegen eine Jahresgebühr öffentlich.

Bei einer nichtöffentlichen Registrierung nimmt Ihr Profil bei einer Unternehmensanfragen am Matching teil. Sollten Ihre Qualifikationen den Anforderungen des Unternehmens entsprechen, wird das Steinbeis-Transferzentrum bei Ihnen anfragen, ob Sie Interesse an der Vermittlung des konkreten Mandats haben. Danach wird der Kontakt zwischen Kandidatin und Unternehmen hergestellt.

Möchten Sie Ihr Interesse auch öffentlich bekunden, kann jedes interessierte Unternehmen Ihr Profil direkt in der Galerie oben einsehen. Zusätzlich ist Ihr Profil natürlich bei jeder Unternehmensanfrage im Pool mit dabei.

Die AGB als PDF.

Falls Sie Interesse haben, in die Datenbank aufgenommen zu werden, fordern Sie bitte einfach unverbindlich ein Kandidatinnen-Formular beim Projektträger über E-Mail an.